Artikel mit dem Tag "unglücklich"



Macht kaufen glücklich? Warum Konsum (un)glücklich macht
Das starke Verlangen nach dem Gefühl von hat Kaufen zu einer Art Allheilmittel für Probleme, Stress, Frust und negativen Ereignisse werden lassen. Kaufen ist ein Rezept gegen den Mangel in unserem Leben. Dabei mangelt es uns aber nicht an Gegenständen, sondern an Bedürfnissen wie Liebe, Freude, Glück oder Dankbarkeit. Manche Menschen denken auch nicht mehr so viel darüber nach, was sie kaufen, Hauptsache, sie kaufen etwas. Kaufen hat sich in der Gesellschaft als Selbstverständlichkeit etabliert.

Sich mit anderen vergleichen: Das Erfolgsrezept zum Unglücklichsein
Manchmal kann es ziemlich frustrierend sein, wenn du dich mit anderen vergleichst und dann dein Leben betrachtest und feststellst, dass du das alles nicht hast. Deshalb fühlst du dich schlecht, richtig schlecht und deine gute Laune ist dahin. Das Einzige, was dich vor dieser Abwärtsspirale noch retten kann, ist ein Vergleich mit deinem Cousin, denn der bekommt im Gegensatz zu dir sein Leben nicht auf die Reihe und ist ständig arbeitslos.