Glückszitate

Lass dich inspirieren. Hier habe ich die schönsten Zitate übers Glück für dich gesammelt:

 

Die meisten Menschen sind so glücklich wie sie es sich vorgenommen haben. - Abraham Lincoln

 

Der Vergleich ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. - Seren Kierkegaard

 

Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind. - Francis Bacon

 

Glück hängt nicht von den äußeren Verhältnissen ab, sondern von der inneren Einstellung. Nicht was du hast oder wer du bist oder wo du bist oder was du tust, macht dich glücklich oder unglücklich. Entscheidend ist, wie du darüber denkst. - Dale Carnegie

 

Glück ist alles, was die Seele durcheinanderrüttelt. - Arthur Schnitzler

 

Es gibt nur einen Weg zum Glück, und der bedeutet, aufzuhören mit der Sorge um Dinge, die jenseits unseres Einflussvermögens liegen. - Epiktet

 

Deine erste Pflicht ist, dich selbst glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. - Ludwig Feuerbach

 

Glücklich allein, ist das Herz das liebt. - Johann Wolfgang von Goethe

 

Kummer lässt sich allein tragen. Für das Glück sind zwei Menschen erforderlich. - Elbert Hubbard

 

Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nach der Begegnung mit dir nicht glücklicher ist. - Mutter Teresa

 

Menschliches Glück stammt nicht so sehr aus den seltenen, großen Glücksfällen, als vielmehr aus kleinen glücklichen Umständen, die jeden Tag vorkommen. - Benjamin Franklin

 

Niemand ist vollkommen: Glück heißt seine Grenzen kennen und sie lieben. - Romain Rolland

 

Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich es anderswo zu finden. - Nicolas Chamfort

 

Glück ist das Einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben. - Carmen Sylva

 

Das Glück ist ein Vogel. Die Zufriedenheit ist sein Nest. - Markus Weidmann

 

Das letzte Ziel des Menschen ist das Glück. - Thomas von Aquin

 

Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große vergebens warten. - Pearl S. Buck

 

Wer Glück will, muss erwerben, was ihm kein Schicksalsschlag entreißen kann. - Aurelius Augustinus

 

Das Glück ist im Grunde nichts anderes als der mutige Wille zu leben, indem man die Bedingungen des Lebens annimmt. - Maurice Barrès

 

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. - Wilhelm Busch

 

Man muss dein Glück teilen, um es zu multiplizieren. - Marie von Ebner-Eschenbach

 

Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicher macht, aber selten glücklich. - Samuel Johnson

 

Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern. - Konfuzius

 

Glück ist ein Parfüm, das du nicht auf andere sprühen kannst, ohne selbst ein paar Tropfen abzubekommen. - Ralph Waldo Emerson

 

Glück ist Talent für das Schicksal .– Novalis

 

‎Wenn jeder Mensch auf der Welt nur einen einzigen anderen Menschen glücklich machte, wäre die ganze Welt glücklich. – Johannes Mario Simmel‎

 

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer es liebt, andere glücklich zu machen, der wird auch glücklich. – André Gide

 

Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind. - Charles-Louis de Montesquieu

 

Die meisten Menschen sind unglücklich, weil sie vom Glück zu viel verlangen. Der Ehrgeiz ist der größte Feind des Glücks, denn er macht blind. - Jean-Paul Belmondo

 

Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinem Reichtum hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen. - Epikur von Samos

 

Das Glück des Lebens besteht nicht darin, wenig oder keine Schwierigkeiten zu haben, sondern sie alle siegreich und glorreich zu überwinden. - Carl Hilty

 

Das Glück kann man nicht zwingen, aber man kann es wenigstens einladen. - Attila Hörbiger

 

Man darf nicht mehr Glück verbrauchen, als man erzeugt. - Glenn Close